Die Originale WcFee ist antibakteriell und hält lebenslang!

Schaben statt schrubben: Mit diesem WcFee wird Ihr WC hygienisch sauber! Diese innovative WcFee ohne Borsten ist perfekt und das Beste, was es gibt für die hygienische Sauberkeit im WC. Das neue Toiletten-Wunder kommt ganz ohne Borsten aus. Das ultraflache Silikon-Reinigungspad mit dem extralangen Stiel verfügt über eine kegelförmig zulaufende Spitze mit Reinigungsnoppen und dadurch reinigt die WC-Bürste bis unter den Toilettenrand.

Dank weicher Silikonlippe kommt sie auch in verborgene Ecken! Der lotusähnliche Effekt sorgt dafür, dass weder Reste von Toilettenpapier noch andere Verunreinigungen an dem WcFee haften bleiben - Keine Tropfen, keine Rückstände mehr! Der schwarze Silikonschaber ist dank Silberionen antibakteriell. Sie werden diesen ungewöhnlichen langer Stiel mit praktischem Ständer lieben und Ihre gewöhnliche Toilettenbürste direkt wegschmeissen!

Xylospongium, die erste WC-​Bürste aus der Antike!

Das Xylospongium ist ein Gerät der Antike, das als Vorläufer der modernen Toilettenbürste gilt. Es besteht aus einem hölzernen Stock, an dessen Ende ein Schwamm befestigt ist. Seit rund 100 Jahren wurde die WC-Bürste kaum verändert. Täglich millionenfach in Verwendung – und dennoch das Stiefkind der Produktdesigner. Es gibt wenige Gebrauchsgegenstände, die so veraltetsind wie die WC-Bürste – bis heute!

Ein Wunder dieses WcFee und so praktisch!

Startseite > Ekel Alarm

Zum Angebot
Ekel-Alarm im Badezimmer
Wetten, dass Sie Ihre Klobürste zuselten austauschen?
Hand aufs Herz: Wann haben Sie die Klobürste das letzte Mal erneuert? Eine Klobürste hat mit Abstand den schmutzigsten Job in Ihrem Badezimmer. Und dennoch wird sie meist stiefmütterlich behandelt. Doch dem Reinigungsutensil sollten Sie etwas mehr Aufmerksamkeit schenken, denn es ist massgeblich für die Hygiene im Bad verantwortlich.
Ekel-Alarm im Badezimmer
Wussten Sie, dass WC-Bürsten ideale Nährböden für Bakterien und Keime aller Art sind? Ganz zu schweigen davon, dass sie darüber hinaus oft schmutzig sind. Eine handelsübliche WC-Bürste sollten Sie deshalb spätestens alle sechs Monate, besser alle 8 Wochen, ersetzen.
Viele Menschen wechseln die WC-Bürste oft jahrelang nicht
Jeder achtet ganz genau auf das Ablaufdatum von Lebensmitteln. Ein abgelaufenes Joghurt wird weggeschmissen, obwohl es vermutlich sogar noch essbar wäre. Hygiene ist allen sehr wichtig, viele duschen täglich, obwohl dies aus medizinischer Sicht gar nicht nötig wäre. Anders sieht es bei der WC-Bürste aus. Obwohl sie ein solcher Bakterien-Herd ist, steht sie oft Monate oder Jahre im Haus herum, ohne gereinigt oder gewechselt zu werden. Igitt!
Die clevere Alternative
Das Hotel Arlenwald in Arosa: Ist einen ganz anderen Weg gegangen. Alle Gästetoiletten wurden mit der Wcfee ausgerüstet. Und das hat sich gelohnt! Mussten früher die Bürsten bei der kleinsten Verschmutzung ersetzt werden, bleibt die Wcfee deutlich länger hygienisch sauber. Und dank dem extralangen silberbeschichteten Griff, ist sie auch so gut wie keimfrei.
Auch viele Privathaushalte setzen bereits auf die WcFee. Mit dem langen Griff müssen Sie nicht einmal ihre Hand in die Toilette halten, wenn Sie sie reinigen. Die einzigartige Konstruktion bietet Keimen keine Chance sich festzusetzen. Die WcFee bleibt hygienisch sauber und muss nie mehr gewechselt werden, weil sie keine Borsten hat, an denen Fäkalreste und Papierfetzchen haften bleiben.
Vorteile die für sich Spreche
  • Immer hygienisch sauber
  • Antibakterielle Wirkung
  • Silberbeschichtung gegen
    Keime und Bakterien
  • Flexibles Reinigungspad
  • Extralanger Handgriff
  • Hält ewig
  • In vielen Farbvarianten erhältlich
  • 3 Jahre Garantie
Steigen Sie jetzt auch um!
Vergessen Sie in Zukunft übelriechende, schmutzige, keimbehaftete WC-Bürsten und bestellen Sie jetzt Ihre WcFee. Damit schonen Sie Ihren Geldbeutel und helfen mit, einen riesigen Abfallberg aus alten WC-Bürsten zu verhindern.
WcFee – Einmal gekauft und für immer
Geld gespart!
Zum Angebot
Alfredo Hirschi
alfredo & co
Untere Steingasse 3
CH-6235 Winikon-Luzern
Hotline: +41 (0)62 534 04 01

© 2020 WcFee.ch
 
Newsletter Verpasse keine Neuigkeiten mehr
Vor- und Nachname
E-Mail Adresse